UN: Holzwickede – Nicht auf den fließenden Verkehr geachtet: 9-Jährige angefahren und verletzt

Holzwickede (ots)

Eine 9-Jährige ist am Montagnachmittag (11.11.2019) gegen 16 Uhr auf der Hauptstraße in Holzwickede angefahren worden. Das Mädchen stand mit zwei Jungen am Straßenrand und betrat laut Zeugenaussagen unvermittelt einfach die Fahrbahn, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Eine 47-Jährige aus Holzwickede konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erwischte das Mädchen mit ihrem Fahrzeug. Glück im Unglück: Weil der Verkehr auf der Hauptstraße zu diesem Zeitpunkt im Stop-and-Go-Verfahren nur zähfließend vorankam, war die 47-jährige Holzwickederin mit geringer Geschwindigkeit unterwegs. Das Kind wurde leichtverletzt und zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Menü schließen