LIP: Lemgo. Im Abstellraum erwischt.

Lippe (ots)

Am Montagabend versuchte ein bislang Unbekannter während einer laufenden Veranstaltung in die Phoenix-Contact-Arena an der Bunsenstraße einzudringen. Gegen 23:15 Uhr vernahm ein Zeuge Geräusche aus einem Abstellraum, in dem Reinigungsmittel gelagert werden. Bei der Nachschau stellte er fest, dass sich ein Mann unberechtigt dort aufhielt. Dieser hatte das Fenster zu dem Raum aufgebrochen. Bei seiner Entdeckung flüchtete der Unbekannte umgehend wieder aus dem Fenster heraus. Eine weitere tatverdächtige Frau stand offensichtlich vor dem Fenster „Schmiere“. Diese flüchtete ebenfalls mit dem Täter in Richtung des Haupteingangs an der Bunsenstraße. Noch während der Täter aus dem Fenster stieg, konnte der Zeuge ihn am Hemd ergreifen. Ein Stück Stoff riss dabei ab. Der Täter soll ein südländischer Phänotyp und etwa 1,80 m groß sein. Sein blaues Oberhemd dürfte zerrissen sein. Ihre Hinweise zu den Eindringlingen nimmt die Kripo in Detmold unter der Rufnummer 05231/6090 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Menü schließen