MI: Audi Q8 flüchtet nach Verkehrsunfall

Am 12.10.2019, gegen 22:00 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Ringstraße/Rodenbecker Str.. Ein unbekannter männlicher Fahrzeugführer befuhr mit seinem Audi Q8 die Ringstraße in nördliche Richtung. Der Audi-Fahrer befuhr den linken der beiden Fahrstreifen und beabsichtigte auf Höhe der Rodenbecker Straße den Fahrstreifen zu wechseln. Beim Fahrstreifenwechsel übersah er den schräg hinter ihm, auf dem rechten Fahrstreifen, befindlichen Golf-Fahrer und es kam zum Zusammenstoß. Anschließend entfernte sich der Audi-Fahrer in unbekannte Richtung, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000,-EUR. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Minden 0571/8866-0.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Updated: 13. Oktober 2019 — 16:25