MI: Mit Feuerlöscher Scheibe eingeschlagen

Glasscherben und Teile der Auslagen blieben auf dem Gehweg der „Dompassage“ liegen.

Minden (ots)

Offenbar mit einem Feuerlöscher haben Unbekannte am Dienstagabend die Scheibe eines Ausstellungsfensters eines Geschäftes an der Ecke Scharn/Dompassage in der Mindener Fußgängerzone eingeschlagen. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei nichts.

Ein Mitarbeiter einer benachbarten Eisdiele hatte gegen 20.45 Uhr plötzlich ein lautes Klirren vernommen. Als er nachschaute, entdeckte er in der Dompassage die beschädigte Scheibe und informierte die Geschäftsinhaberin. Der für die Tat benutzte Feuerlöscher wurde am Geschäft zurückgelassen. Hinweise auf den oder die Täter erbittet die Polizei unter Telefon (0571) 88660.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

(Visited 138 times, 1 visits today)
Menü schließen