Köln: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Nach einem Verkehrsunfall in Köln-Ehrenfeld ist am frühen Samstagabend (5. Oktober) ein Motorradfahrer (41) seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen. Nach ersten Ermittlungen bog ein VW-Fahrer (67) gegen 19.15 Uhr von der Hospeltstraße in die Helmholtzstraße ab und stieß mit der von links kommenden, vorfahrtberechtigten Kawasaki zusammen. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen. (jk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

Menü schließen