FW Dinslaken: Abschlussprüfung für 19 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr

Die Teilnehmer der Truppmann Ausbildung

Am Samstag absolvierten 18 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau die Abschlussprüfung zur Grundausbildung für die Freiwillige Feuerwehr, die Ausbildung ist die Grundvoraussetzung für den aktiven Dienst. Begonnen hatte es für die 19 mit einem Teamfindungswochenende im Oktober 2017. Danach erfolgten an mehreren Samstagen die weitere theoretische und praktische Ausbildung. Rechtsgrundlagen, Gerätekunde, Brand- und Löschlehre in der Theorie, die technische Hilfe und Brandbekämpfung in der Praxis. Zu der Ausbildung gehörten auch die Erste Hilfe und der Sprechfunkerlehrgang, letzteres um den Behördenfunk nutzen zu dürfen. 16 Ausbilder aus den Reihen der Feuerwehr Dinslaken sorgten in den vergangenen 20 Monaten dafür, dass alle Themen entsprechend der bundesweit geltenden Feuerwehrdienstvorschrift vermittelt wurden. Die einzelnen Abschnitte schlossen jeweils mit einer Prüfung ab und das Erlernte wurde im Rahmen der löschzuginternen Übungsabende weiter vertieft. Samstag war es dann soweit, die Teilnehmer aus den Einheiten Stadtmitte, Hiesfeld, Oberlohberg, Eppinghoven sowie ein Feuerwehrmann der Feuerwehr Schermbeck stellten sich auf der Feuer- und Rettungswache an der Hünxer Str. den Prüfern. Vormittags die theoretische Prüfung, im Anschluss mussten die 19 ihre Fähigkeiten bei der Befreiung einer verunfallten Person aus einem PKW unter Beweis stellen. Den Abschluss machte eine Einsatzübung an der Realschule im GHZ, hier wurde das richtige Verhalten bei einem Gebäudebrand abgeprüft. Sichtlich stolz konnte der Prüfungsvorsitzende und stellv. Leiter der Feuerwehr Peter Lindemans den Prüflingen im Anschluss die Abschlussurkunden übergeben. Natürlich wurde die Gesamtleistung im Anschluss entsprechend gefeiert, Auszubildende und Ausbilder trafen sich zum gemeinsamen Grillen am Gerätehaus in Hiesfeld.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Heiko Reiter
Telefon: 02064 / 6060-0
E-Mail: heiko.reiter@dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Updated: 19. Mai 2019 — 2:43