GM: 090919-824: Ford Mondeo flüchtet von Unfallstelle

By | 9. September 2019

Hückeswagen (ots)

Gegen 13.30 Uhr kam am Freitag (6. September) ein Motorradfahrer zu Fall, nachdem er wegen eines in den Kreisverkehr einfahrenden Ford Mondeo eine Notbremsung einleiten musste; der Wagen flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Motorradfahrer war von der Blumenstraße aus in den Kreisverkehr mit der August-Lüttgenau-Straße eingefahren. Ein aus der August-Lüttgenau-Straße in den Kreisverkehr einfahrender, grausilberfarbener Ford Mondeo Kombi älteren Baujahres, zwang den Motorradfahrer zu einer Notbremsung; der 32-Jährige aus Hückeswagen kam dabei zu Fall. Der Mondeo setzte seine Fahrt fort. Die Städtekennung des Kennzeichens ist nicht bekannt – daran anschließend folgten die Buchstaben MF und eine mehrstellige Ziffer, die vermutlich mit einer 4 begann. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/