GM: 090919-824: Ford Mondeo flüchtet von Unfallstelle

Hückeswagen (ots)

Gegen 13.30 Uhr kam am Freitag (6. September) ein Motorradfahrer zu Fall, nachdem er wegen eines in den Kreisverkehr einfahrenden Ford Mondeo eine Notbremsung einleiten musste; der Wagen flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Motorradfahrer war von der Blumenstraße aus in den Kreisverkehr mit der August-Lüttgenau-Straße eingefahren. Ein aus der August-Lüttgenau-Straße in den Kreisverkehr einfahrender, grausilberfarbener Ford Mondeo Kombi älteren Baujahres, zwang den Motorradfahrer zu einer Notbremsung; der 32-Jährige aus Hückeswagen kam dabei zu Fall. Der Mondeo setzte seine Fahrt fort. Die Städtekennung des Kennzeichens ist nicht bekannt – daran anschließend folgten die Buchstaben MF und eine mehrstellige Ziffer, die vermutlich mit einer 4 begann. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Updated: 9. September 2019 — 18:05