BI: Bielefeld Mitte Motorradfahrer und Sozia bei Verkehrsunfall verletzt

Bielefeld (ots)

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitag, gg. 19:50 Uhr, wurden auf der Herforder Straße, in Höhe der Einmündung Am Stadtholz, ein 37-jähriger Motorradfahrer aus Oerlinghausen leicht, sowie seine 26-jährige Sozia, ebenfalls aus Oerlinghausen, schwer verletzt. Der Motorradfahrer stand mit seinem Kraftrad Ducati in Fahrtrichtung Herford, als er beim Anfahren an der dortigen Lichtzeichenanlage, nach ersten Ermittlungen der Polizei, aufgrund eines individuellen Fahrfehlers ins Schleudern geriet. Fahrer und Mitfahrerin stürzten mit dem Motorrad und wurden verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000,00 Euro. Für die Dauer der Rettungs- und Beweissicherungsarbeiten wurde die Herforder Straße stadtauswärts von der Polizei für 90 Minuten gesperrt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KN), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Menü schließen