WES: Dinslaken Voerde Hünxe – Guten Morgen

Dinslaken (ots)

Guten Morgen

liebe akw,

mit einem Schmunzeln haben wir und auch der Leiter der Kreispolizeibehörde, unser Landrat, Ihre Kolumne gelesen.

So, so, Sie sind also zu schnell gefahren. Sechs Stundenkilometer. Und damit sind Sie der Meinung, das hat Sie zur rasenden Reporterin wie Karla Kolumna gemacht. Aha.

Zugegeben: Ähnlichkeiten sind durchaus vorhanden. Sie und Karla haben schon mal die dunklen Haare, die schlanke Figur und das nette Lächeln gemeinsam. Auch Karla Kolumna ist immer unterwegs, um Nachrichten hinterher zu jagen. Aber fährt sie dabei zu schnell und hat deshalb den Spitznamen rasende Reporterin? Das hätten Benjamin Blümchen oder Bibi Blocksberg doch längst dem Neustädter Polizeipräsidenten gepetzt! Und davon hätten wir erfahren.

Aber kommen wir zum Wichtigsten: Ihrem Wunsch.

Liebe akw, natürlich stellt unser Landrat Ihnen eine Urkunde als rasende Reporterin aus. Denn dieses Zertifikat soll Sie immer daran erinnern, vorsichtig zu fahren und die Geschwindigkeiten einzuhalten. Schließlich möchten wir alle noch viele Jahre mit Ihnen arbeiten und Ihre Berichte lesen!

Was uns natürlich neugierig macht: Dürfen wir Sie nach Ihrer Beurkundung noch Frau W. nennen oder heißen Sie dann Frau Kolumna? Und was wird aus der Abkürzung Ihres Namens in der Zeitung? Wird dann aus akw etwa kk?

Wir sind gespannt.

Ihr Landrat, Dr. Ansgar Müller, und das Team der Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Updated: 16. August 2019 — 15:17