GM: Feuer gelegt – Polizei sucht Zeugen

Engelskirchen / Gummersbach (ots)

Vor einem Haus und an einem Auto haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (15./16. August) Flaschen mit brennbarer Flüssigkeit entzündet; es entstand in beiden Fällen lediglich leichter Sachschaden. In der Kastanienstraße in Gummersbach-Bernberg war einem Anwohner gegen 23.20 Uhr ein leichter Feuerschein an einem Auto aufgefallen. Offenbar kurz zuvor hatte ein Unbekannter die brennbare Flüssigkeit in der Flasche entzündet und an dem Auto abgestellt; weil der Brand so früh entdeckt wurde, entstand lediglich geringer Schaden. Ein ähnlicher Sachverhalt trug sich gegen 03.05 Uhr an der Bergischen Straße in Engelskirchen zu. Hier hatte ein Unbekannter eine brennende Flasche vor einer Hauswand abgestellt, die aber ebenfalls nur leicht in Mitleidenschaft gezogen wurde. In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen, die gegebenenfalls Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 1 unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Updated: 16. August 2019 — 15:01