POL-SI: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus – Wohnungsinhaber schwer verletzt

Am frühen Freitagmorgen (16.08.2019), gegen 03:40 Uhr, kam es zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Am Sammetshain“. Aus bisher ungeklärter Ursache brach das Feuer vermutlich in der Küche einer Wohnung in der ersten Etage aus. Der 55-jährige Wohnungsinhaber wurde schwer verletzt von der Feuerwehr geborgen und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die übrigen Hausbewohner blieben nach bisherigem Kenntnisstand unverletzt. Zur Höhe des Sachschadens und der Brandursache können im Moment noch keine Angaben gemacht werden. Die Spezialisten des zuständigen Kriminalkommissariats 1 der Polizei Siegen haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michael Zell
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de

(Visited 65 times, 1 visits today)
Updated: 16. August 2019 — 6:59