POL-GE: Fußballspiel nach Körperverletzung abgepfiffen – drei Verletzte

Ein Fußballspiel zwischen den Mannschaften des VfL Resse und der Arminia Ückendorf in der Kreisliga B ist nach einer Körperverletzung am Sonntag, 11.08.2019, in der 44. Minute abgebrochen worden. Spieler der beiden Mannschaften waren gegen 14 Uhr auf einer Sportanlage an der Bochumer Straße in Ückendorf mutmaßlich nach einem Foul in Streit geraten, wobei ein 23-jähriger Spieler des VfL Resse nach einem Schlag leicht verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte den 23-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Daneben erlitten zwei weitere Spieler Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Hergang aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: 0209/365-2011
E-Mail: merle.mokwa@polizei.nrw.de

Updated: 12. August 2019 — 9:56