BOR: Bocholt – Gegen Laterne gefahren

Bocholt (ots)

Einen beschädigten Laternenmast hat ein Unbekannter am Mittwoch in Bocholt nach einem Unfall hinterlassen. Der Unfall ereignete sich gegen 11.15 Uhr an der Einmündung des Casinowalls in die Kirchstraße. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 2.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Menü schließen