ST: Hörstel, Gefährdung des Straßenverkehrs

Hörstel (ots)

Am Dienstagabend (16.07.2019), um 19.30 Uhr, kam es in Hörstel auf der Gravenhorster Straße, von Bergeshövede in Richtung Hörstel, zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Hörstel wurde von dem unbekannten Fahrer eines grünen Opel Corsa zunächst durch dichtes Auffahren bedrängt. Im weiteren Verlauf überholte der Corsa-Fahrer trotz Gegenverkehrs mit überhöhter Geschwindigkeit. Um einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu verhindern, wich der Corsa-Fahrer auf den linken Gehweg aus und verließ diesen erst nach etwa 150 Metern. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die nähere Angaben dazu machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine unter der Telefonnummer 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Updated: 17. Juli 2019 — 17:15