BPOL NRW: Zwei 18-Jährige geben Drogen bei der Bundespolizei am Düsseldorfer Hauptbahnhof ab

Düsseldorf (ots)

Zwei junge Männer (18, 18) fanden am Mittwochmorgen (16. Juli) um 3.30 Uhr eine Aktentasche am Düsseldorfer Hauptbahnhof, in der sich vier Verschlusstütchen mit Betäubungsmitteln befanden. Der angebliche Eigentümer der Tasche verlangte sie von den Findern zurück. Die 18-Jährigen gaben die Tasche allerdings auf der Dienststelle der Bundespolizei ab. Nun wird gegen den vermutlichen Eigentümer ermittelt.

Als die jungen Männer den Hauptbahnhof in Richtung Vorplatz verließen, sahen sie eine herrenlose Aktentasche. Sie nahmen die Tasche an sich, stellten vermutliches Betäubungsmittel darin fest und entschieden sich die Fundsache auf der Wache der Bundespolizei abzugeben. In der Tasche befanden sich ein Verschlusstütchen Marihuana, ein Verschlusstütchen mit vermutlich Marihuanasamen, ein Verschlusstütchen mit Amphetamin in Pulverform sowie ein Verschlusstütchen mit Amphetamin in Tablettenform.

Während sie sich auf den Weg zur Polizeiwache begaben, wurden sie von einem vermeintlichen Eigentümer dieser Tasche angesprochen. Er bat um die Herausgabe seiner Aktentasche. Die beiden 18-Jährigen gaben an, dass sie den Fund bei der Polizei abgeben werden und er sich seine Tasche dort wieder abholen könne. Daraufhin ließ der Mann zügig von den Findern ab und verschwand.

Die Bundespolizei nahm die Tasche mit einer Personenbeschreibung des eventuellen Eigentümers entgegen. Bei einer Durchsuchung der Tasche wurden personalisierte Schriftstücke aufgefunden, die auf den Tatverdächtigen schließen lassen.

Gegen den vermeintlichen Eigentümer wird jetzt wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.

Die Bundespolizei dankt den jungen Männern für ihr vorbildliches Verhalten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Menü schließen