DO: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht auf der Mallinckrodtstraße

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0800

Nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Mallinckrodtstraße am 9. Juli sucht die Polizei nach einem Autofahrer oder einer Autofahrerin. Ein 47-jähriger Radfahrer wurde bei dem Unfall verletzt.

Seinen ersten eigenen Angaben zufolge war der Dortmunder gegen 15 Uhr auf der Mallinckrodtstraße in Richtung Osten unterwegs. Bei Grünlicht fuhr er demnach in den Kreuzungsbereich mit der Alsenstraße ein, als ein Auto von links auftauchte und in die Mallinckrodtstraße Richtung Osten abbog. Um eine Kollision mit dem Fahrzeug zu vermeiden, bremste der 47-Jährige sein Fahrrad derart stark ab, dass er stürzte. Das Auto setzte seinen Weg hingegen fort.

Ein Rettungswagen brachte den Dortmunder in ein Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Angaben zu dem Fahrzeug und/oder der Fahrerin/dem Fahrer machen können. Haben Sie den Unfall beobachtet? Dann melden Sie sich bitte bei der Polizeiwache Nord unter Tel. 0231/132-2321.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Kupferschmidt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 16. Juli 2019 — 21:16