E: Essen: Polizei nimmt 47-Jährigen mit mehreren offenen Haftbefehlen fest

Essen (ots)

45276 E.-Steele: Die Polizei kontrollierte am Dienstag, 16. Juli, gegen 0.20 Uhr, auf dem Grendplatz einen 47-Jährigen. Da er keinen Ausweis vorzeigen wollte, durchsuchten die Beamten den Mann und fanden dabei ein Messer sowie Betäubungsmittel in einer Tasche. Außerdem hatte er noch Briefe dabei, die offenbar nicht an ihn adressiert waren. Die Polizisten nahmen den Mann mit zur Wache, um seine Identität feststellen zu können. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 47-Jährigen mehrere offene Haftbefehle vorlagen. Daraufhin wurde der 47-Jährige festgenommen. Er muss sich nun nicht nur wegen der offenen Haftbefehle, sondern auch wegen Verstoßes gegen das Waffengesetzt und das Betäubungsmittelgesetz verantworten. /bw

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 16. Juli 2019 — 15:10