SO: Geseke – Dieseldieb

Geseke (ots)

Der Tank eines Radladers war das Ziel der Begierde für einen Dieseldieb an der Baustelle in Langeneicke an der Baustelle der Erwitter Straße. Ein unbekannter Täter brach zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen das Tankschloss eines Radladers auf der Baustelle auf und zapfte zirka 100 Liter Kraftstoff ab. Bei einer ebenfalls dort abgestellten Walze versuchte der Täter ebenfalls Diesel zu entwenden. Er bog hierfür die Motorhaube hoch, gelangte jedoch nicht an den Kraftstoff. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 02941-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 16. Juli 2019 — 14:36