D: Königsallee – Für mehrere tausend Euro Sonnenbrillen entwendet – Diebisches Trio auf frischer Tat festgenommen

Düsseldorf (ots)

Drei offenkundig professionelle Ladendiebe wurden am Samstag (13. Juli 2019, 14.30 Uhr) durch Kaufhausdetektive auf frischer Tat angetroffen und durch Einsatzkräfte der Polizei festgenommen. Das Sicherheitspersonal des Kaufhauses konnte das Trio, zwei Männer und eine Frau im Alter zwischen 19 und 33 Jahren, beim Diebstahl von mehreren hochwertigen Sonnenbrillen beobachten und diese unmittelbar nach Tatausführung festhalten. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte fanden bei den Tatverdächtigen 13 hochwertige Sonnenbrillen in präparierten Umhängetaschen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften zumindest die beiden männlichen Täter für drei weitere Diebstähle in dem Kaufhaus verantwortlich sein. In diesem Zusammenhang wurde durch die Beamten auch ein in Rumänien zugelassener BMW durchsucht. Der geschätzte Sachschaden dürfte sich auf einen deutlich fünfstelligen Betrag belaufen. Die drei Tatverdächtigen wurden durch einen Richter in Untersuchungshaft geschickt.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Menü schließen