GM: 140719-657: Katze verletzt

Reichshof (ots)

In Reichshof-Hardt ist am späten Donnerstagabend (11.Juli) eine Katze von einem Projektil einer Luftdruckwaffe verletzt worden.

Die Katze verließ abends um 23 Uhr ihr Zuhause in der Straße „Mühlenbusch“ und kehrte eine halb Stunde später mit einer Verletzung im Brustkorb zurück.

Die Katzenbesitzer entfernten ein Projekil (Hohlspitzdiabolo) aus dem Brustkorb der Katze, hielten Rücksprache mit einem Tierarzt und informierten anschließend die Polizei.

Die Polizei stellte das Projektil als Beweismittel sicher.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Waldbröl unter 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Updated: 14. Juli 2019 — 15:12