RE: Recklinghausen: Bewohnerin stirbt nach Wohnungsbrand

Recklinghausen (ots)

Die 62-jährige Bewohnerin einer Wohnung an der Brucknerstraße ist in der Nacht zu Mittwoch gestorben. Um kurz vor 2 Uhr ist der Brand in der Wohnung des Mehrfamilienhauses gemeldet worden. Durch die Feuerwehr wurde die Bewohnerin aus der Wohnung gerettet. Die Frau starb später in der Nacht im Krankenhaus. Eine 69-Jährige, die in einer anderen Wohnung des Hauses wohnte, musste ebenfalls in Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Zwei weitere Frauen aus dem Haus mussten untersucht werden, mussten aber nicht im Krankenhaus bleiben. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf Fremdeinwirkung liegen aktuell nicht vor. Nach ersten Erkenntnissen könnte die 62-Jährige das Feuer in ihrer Wohnung selbst verursacht haben. Der Sachschaden wird auf insgesamt 50.000 Euro geschätzt. Die abschließenden Ermittlungen zur Brandursache werden mit einem Brandsachverständigen fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Updated: 12. Juni 2019 — 16:58