Kategorie: Hildesheim

POL-HI: Unbekannte Täter rauben 27-Jährigen Mann in Borsum aus

BORSUM – (jpm)Am frühen Morgen des 17.01.2020, gegen 04:30 Uhr, kam es in der Straße Südring in Borsum zu einem schweren Raub. Zwei bisher unbekannte Täter sollen einen 27-jährigen Mann niedergeschlagen und ihm die Geldbörse, in der sich u.a. ein zweistelliger Geldbetrag befand, entwendet haben. Den vorliegenden Erkenntnissen zufolge war der Mann, der auch in […]

POL-HI: Falschgeldfund in der KGS

Elze: Schüler und Lehrer finden am 16.01.2020, gg. 14:00 Uhr, auf dem Schulgelände der KGS in Gronau angebliche 50 Euro Scheine, bei denen es sich um eine Kopie handelt. Auf der Rückseite der Kopien befindet sich deutlich der Aufdruck „Prop Copy“. Die Kopien sind auf Druckerpapier gedruckt ohne Sicherheitsfaden, Glanzstreifen, ohne fühlbares Relief. Die Scheine […]

HI: Überfall auf Tankstelle

HILDESHEIM – (jpm)Am 16.01.2020, gegen 22:00 Uhr, überfielen drei bisher unbekannte Täter eine Tankstelle im Hildesheimer Ortsteil Einum. Dabei erbeuteten sie einen vermutlich mittleren, dreistelligen Geldbetrag sowie noch unbekannte Anzahl von Zigarettenstangen. Den Ermittlungen zufolge ereignete sich die Tat kurz bevor der 26-jährige Angestellte die Tankstelle abschließen wollte. Er befand sich in einem nicht öffentlichen […]

HI: Nachtrag Pressemeldung Gefährliche Körperverletzung Zwischenstand der Ermittlungen- Grundsachverhalt wird als bekannt vorausgesetzt Pressemeldung 13.01.2020: https://bit.ly/374b0ng

HILDESHEIM-(kri)-Samstag, den 11.01.2020, ereignete sich gegen 22:00 Uhr in der Bahnhofsallee in Hildesheim eine Auseinandersetzung zwischen 6 Personen. Dabei wurden alle Personen verletzt. Ermittlungen zufolge hielten sich mehrere Personen, die unter anderem Karten spielten, in dem dortigen Kellergeschoss in der Bahnhofsallee auf. In den Abendstunden seien dann 6 Personen verbal aneinandergeraten. Auslöser des Streits war […]

Peine. Veröffentlichung eines Fahndungsfotos nach versuchte Sprengung eines Geldautomaten

Ursprungsmeldung vom 15.01.2020 Versuchte Sprengung eines Geldautomaten in Peine verursachte hohen Sachschaden. Peine, Breite Straße, Filiale der Commerzbank, 15.01.2020, ca. 03:55-04:35 Uhr. Die Polizei wertet derzeit die Spuren und Beweise aus, die bei der Tatortaufnahme gesichert wurden. In diesem Zusammenhang verweist die Polizei nochmals auf den relevanten Tatzeitraum am 15.01.2020, 03:55-04:35 Uhr, und bittet Zeugen, […]

HI: Tatverdächtige nach Beschädigung eines Pkw gestellt

HILDESHEIM – (jpm)Am frühen Morgen des 16.01.2020, gegen 04:00 Uhr, wurde in der Goslarschen Straße ein geparkter BMW beschädigt. Beamten des Hildesheimer Einsatz- und Streifendienstes gelang es im Nahbereich zwei Tatverdächtige zu stellen. Vorliegenden Erkenntnissen zufolge sollen zwei männliche Personen das betreffende Fahrzeug beschädigt und sich anschließend Richtung Sedanallee entfernt haben. Die daraufhin eingesetzten Beamten […]

POL-HI: Sarstedt – Unfallflucht im Industriegebiet an der B 6

Sarstedt – Am 15.01.2020 hatte ein 46-Jähriger aus Gestorf sein dunkles Daimler-Benz Coupe im Ludwig-Erhardt-Ring in einer Parkbucht, gegenüber vom Eisenwerk, in der Zeit von 06:45 Uhr, bis ca.:16:15 Uhr, abgestellt. Als der Gestorfer wieder zu seinem Pkw zurückkehrte musste er feststellen, dass zwischenzeitlich ein anderes Fahrzeug einen Schaden an der hinteren linken Seite von […]

POL-HM: Roter Kleinwagen überfährt Baustellenampel und flüchtet (Zeugenaufruf!)

Heute Morgen gegen 10.30 Uhr kam es auf der Kreisstraße 54 zwischen Salzhemmendorf und Lauenstein zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Nach Zeugenaussagen und nach Auswertung der vorhandenen Spuren befuhr ein roter Kleinwagen die Kreisstraße 54 (Salzhemmendorfer Straße) von Lauenstein nach Salzhemmendorf. An einer Baustelle Ortseingang Salzhemmendorf überfuhr der Pkw eine Warnbake sowie Baustellenampel und […]

HI: Giesen – Tödlicher Unfall im Bereich der Bundesstraße 6

Giesen (sf) Am 15.01.2020, gegen 14:43 Uhr, ereignete sich im Bereich der Bundesstraße 6 zwischen den Ortslagen Ahrbergen und Giesen ein tödlicher Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 64-jährige Fahrzeugführer eines Mazda nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch Beamte des Polizeikommissariats Sarstedt konnte der 64-jährige Hildesheimer aus dem Fahrzeug befreit werden. Der eintreffende […]

HI: „falsche“ Polizeibeamte

SARSTEDT-(kri)-Am gestrigen Tag, 14.01.2020, gab es zum wiederholten Male 7 Telefonanrufe von „falschen“ Polizeibeamten bei Bürgern aus dem Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats. Die Angerufenen reagierten in allen Fällen genau richtig und beendeten die Gespräche. Erkenntnissen zufolge meldeten sich die unbekannten Täter bei den Geschädigten, gaben sich als Polizeibeamte aus und teilten mit, dass sie bei Kontrollen […]