Kategorie: Hannover

H: Ronnenberg: Unbekannte setzen Transporter in Brand – Wer kann Hinweise geben

Am Samstagabend, 12.10.2019, gegen 21:30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter einen Transporter an der Ludolf-Knigge-Straße angezündet. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Nach ersten Erkenntnissen hatten Anwohner Flammen an dem Daimler Chrysler bemerkt und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr konnte die Flammen zügig löschen. Experten des Zentralen Kriminaldienstes Hannover haben den Transporter heute untersucht […]

H: Feuer auf Terrasse fahrlässig verursacht

Nachdem am Freitagmorgen (11.10.2019) an einem Mehrfamilienhaus am Hans-Joachim-Toll-Weg im hannoverschen Stadtteil Badenstedt ein Brand ausgebrochen ist, ermittelt die Kripo gegen einen 27-jährigen Wohnungsmieter wegen fahrlässiger Brandstiftung. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der Mieter gegen 06:30 Uhr durch Feuerschein und Knistergeräusche geweckt worden. Beim Blick aus dem Fenster bemerkte er den Brand auf der Terrasse seiner […]

H: Lkw-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Am Montagvormittag, 14.10.2019, gegen 09:10 Uhr, ist ein 60-jähriger Fahrer eines Mitsubishi Canter bei einem Verkehrsunfall auf der Bundautobahn (BAB) 2 im Bereich Hannover schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 39-Jähriger mit seinem Lkw-Gespann (DAF) auf der BAB 2 zwischen den Anschlussstellen Hannover-Bothfeld und Langenhagen in Richtung Dortmund unterwegs. Aufgrund des stockenden Verkehrs […]

Hannover: Kioskbetreiber in der List schlägt Räubertrio in die Flucht; Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagabend (13.10.2019, 21:30 Uhr) haben drei junge Männer einen Kiosk an der Goebenstraße im hannoverschen Stadtteil List betreten und die Herausgabe von Geld gefordert. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die zwischen 15 und 20 Jahre alten Männer unter Vorhalt eines Messers sowie eines Baseballschlägers die Herausgabe des Geldes gefordert. Der 61-jährige Kioskbetreiber kam der wiederholten […]

Hannover: Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover Durchsuchung eines Bordellbetriebes – Ermittlungen wegen Schleusung sowie Zwangsprostitution

Beamtinnen und Beamte des Fachkommissariats für Milieudelikte haben am vergangenen Dienstag, 08.10.2019, ein Bordell an der Anderter Straße (Misburg-Süd) wegen des Verdachts der Zwangsprostitution durchsucht. Einsatzkräfte haben in einem Versteck fünf illegal beschäftigte Prostituierte angetroffen. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die Fahnder dem Betrieb durch umfangreiche Ermittlungen auf die Spur bekommen. Die Staatsanwaltschaft Hannover konnte einen […]

BPOL-H: Tätlicher Angriff auf Polizeivollzugsbeamte: Syrerin verletzt drei Polizisten

Nach einer Protestveranstaltung der Kurden am Sonntagabend haben Bundespolizisten in der Nacht eine syrische Staatsangehörige (19) vorläufig festgenommen. Sie hatte drei Beamte angegriffen und verletzt. Zuvor hatte die 19-Jährige im Eingangsbereich des Hauptbahnhofes eine afghanische Familie beleidigt. Als eine Streife daraufhin die Identitätspapiere überprüfen wollte, sprang die Syrerin eine Beamtin (31) an, trat ihr gegen […]

H: Unbekannte erbeuten mithilfe eines Schockanrufs 18.000 Euro – Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) Betrüger haben Samstagmittag, 12.10.2019, bei einer Seniorin im hannoverschen Stadtteil Ahlem angerufen und vorgetäuscht, dass ihre Tochter in einen Verkehrsunfall verwickelt sei. Daraufhin hat die Frau einen hohen Geldbetrag an einen Unbekannten übergeben. Laut Aussage der Seniorin hatte eine Frau gegen 11:00 Uhr bei ihr angerufen. In dem Telefonat erzählte die Unbekannte, dass […]

H: Zeugen bemerken Einbruchsversuch in Cafe & Bar in Misburg-Nord

Hannover (ots) Am Sonntagabend (13.10.2019, gegen 22:20 Uhr) haben aufmerksame Zeugen am Knauerweg einen Mann bemerkt, der offenbar versucht hat, in eine Gaststätte einzubrechen. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war der Mann zunächst auf ein Grundstück an der Buchholzer Straße geflüchtet, wo er gestellt werden konnte. Dabei ließ der 38-jährige Hannoveraner ein Brecheisen fallen und ließ […]

H: Bundesautobahn (BAB) 7: Fünf Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Hannover (ots) Am Sonntag, 13.10.2019, gegen 12:50 Uhr, sind zwei Fahrzeuge auf der BAB 7 zwischen dem Kreuz Hannover-Ost und Kirchhorst zusammengestoßen. Fünf Insassen sind bei der Kollision leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 74-Jähriger mit seiner Mercedes C-Klasse (weitere Insassen: 43-Jährige, Siebenjährige und Vierjährige) auf dem linken Fahrstreifen der BAB 7 in […]

H: Zeugenaufruf: Trauerkranz in Gehrden angezündet

Hannover (ots) Polizeibeamte haben am Sonntagmorgen, 13.10.2019, gegen 07:15 Uhr bemerkt, dass Unbekannte einen Trauerkranz angezündet hatten. Dieser ist an einer jüdischen Gedenktafel am Steinweg (Fußgängerzone) in Gehrden befestigt gewesen. Die Polizei sucht Zeugen. Nach derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der Gedenkkranz in der Zeit zwischen Samstag, 15:00 Uhr, und Sonntag, 07:15 […]