Kategorie: + Hamburg +

Rotenburg: Pkw-Vollbrand auf der A1

Zu einem Pkw-Brand auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen mussten Beamte der Autobahnpolizei Sittensen am Sonntagnachmittag ausrücken. Gegen 14 Uhr geriet der BMW Mini Cooper einer 55-jährigen Frau aus Scheeßel aufgrund eines technischen Defekts in Höhe der Ausfahrt Hollenstedt in Brand. Die Fahrzeugführerin konnte den Pkw noch auf den Seitenstreifen lenken. Nachdem die Frau und […]

HH: IHSMH. Zwei vorläufige Festnahmen nach Verdacht des Fahrraddiebstahls in Hamburg-Barmbek-Nord

Tatzeit: 13.10.2019, 06:18 Uhr Tatort: Hamburg-Barmbek-Nord, Habichtstraße In Hamburg schaut man hin: Aufmerksame Zeugin ermöglichte die vorläufige Festnahme von zwei mutmaßlichen Fahrraddieben. Nach den bisherigen Erkenntnissen beobachtete die Zeugin vier männliche Personen, die um ein Damenrad herumstanden und sich dann gemeinsam mit diesem in Richtung Steilshooper Straße entfernten. Da ihr das Verhalten verdächtig erschien, informierte […]

Hamburg POL-HH: 191013-2. Schwerer Verkehrsunfall nach Verdacht des illegalen Fahrzeugrennens in Hamburg-Horn

Unfallzeit: 13.10.2019, 01:40 Uhr Unfallort: Hamburg-Horn, Sievekingsallee Bei einem schweren Verkehrsunfall nach einem illegalen Fahrzeugrennen wurden in den frühen Morgenstunden insgesamt sechs Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt. Der Verkehrsunfalldienst Ost (VD 3) übernahm die Ermittlungen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw Audi A 6 die Sievekingsallee in Richtung stadteinwärts im linken […]

Hamburg POL-HH: 191013-1. Versuchtes Tötungsdelikt in Hamburg-Heimfeld – erste Erkenntnisse

Tatzeit: 13.10.2019, 00:30 Uhr Tatort: Hamburg-Heimfeld, Bissingstraße In der vergangenen Nacht drang ein 43-jähriger Serbe in die Wohnung seiner ehemaligen Lebensgefährtin (32) ein und fügte ihr sowie einem in der Wohnung befindlichen Nachbarn (61) lebensgefährliche Messerstichverletzungen zu. Die Mordkommission (LKA 41) übernahm die Ermittlungen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befand sich die 32-jährige Geschädigte […]

Lüneburg: Streit zwischen Männern: mit Messer zugestochen + 27-Jähriger schwebt in Lebensgefahr + Täter vorläufig festgenommen + Ermittlungen zu dem versuchten Tötungsdelikt dauern an

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Uelzenern in den späten Abendstunden des 12.10.19 am Uelzener ZOB – St.-Viti-Straße – schwebt ein 27-Jähriger mit Stichverletzungen aktuell in Lebensgefahr. Nach derzeitigen Ermittlungen waren ein 37 Jahre alter Uelzener sowie der 27-Jährige gegen 23:15 Uhr wegen eines Fahrrades in Streit geraten. In der Folge griff der Jüngere nach einer […]

HH: 191012-1. Zeugenaufruf nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Billstedt

Tatzeit: 12.10.2019, 02:48 Uhr Tatort: Hamburg-Billstedt, Geesthang-Kehre, Parkplatz des dortigen Hotels Vergangene Nacht kam es in Hamburg-Billstedt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Verlauf ein 30-jähriger Mann mutmaßlich mit einem Messer lebensgefährlich verletzt wurde. Die Mordkommission (LKA 41) führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand […]

FW-HH: Kellerbrand im Hochhaus sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr Hamburg

Hamburg Billstedt, Feuer zwei Löschzüge Massenanfall von Verletzten (FEU2MANV10), 11.10.2019, 10:42 Uhr, Mümmelmannsberg Am Freitagvormittag erreichten die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg zahlreiche Notrufe aus der Straße Mümmelmannsberg in Hamburg Billstedt. Es wurde von einem verrauchten Treppenraum, zahlreichen Menschen an Fenstern berichtet. In kurzer Folge und aufgrund der Vielzahl der Notrufe wurde die Alarmstufe von „Feuer“ […]

HH: 191011-3. Zeugenaufruf nach Banküberfall in Hamburg-Rahlstedt

Tatzeit: 11.10.2019, 10:44 Uhr Tatort: Hamburg-Rahlstedt, Rahlstedter Bahnhofstraße Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bisher unbekannten Mann, der heute Vormittag unter Mitführung einer Schusswaffe eine Bank in Rahlstedt überfallen hat. Nach bisherigem Ermittlungsstand betrat der mit einer Kapuze und einem ins Gesicht gezogenen Schal maskierte Mann die Bankfiliale und begab sich direkt zum Kassentresen. Dort […]

HH: 191011-2. Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Autofahrer in Hamburg-Altona-Nord

Unfallzeit: 11.10.2019, 09:12 Uhr Unfallort: Hamburg-Altona-Nord, Kaltenkircher Platz/Stresemannstraße Am Kaltenkircher Platz kam es heute Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Mercedes-Fahrer kam dabei ums Leben. Nach den ersten Erkenntnissen kam der in Richtung stadteinwärts fahrende Mercedes-Fahrer mit seinem S 63 AMG aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr zunächst auf eine […]

FW-HH: Schwerer Verkehrsunfall auf der Stresemannstraße, ein Mann verstirbt in Fahrzeugwrack

Hamburg Altona-Nord, Technische Hilfe mit Menschenleben in Gefahr (THY), 11.10.2019, 09:14 Uhr, Kaltenkircher Platz / Stresemannstraße Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Hamburg zur Stresemannstraße in Höhe des Kaltenkircher Platzes gerufen. Hier hatte es einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem zwei PKW beteiligt waren. Eine Person solle im Fahrzeug eingeklemmt sein. Durch die Rettungsleitstelle wurde das Alarmstichwort […]