POL-HI: Lkw und Minibagger gestohlen Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und Polizei Hildesheim

HILDESHEIM -(kri)-Unbekannte Täter entwendeten in dem Zeitraum 15.07.2019 22:40 Uhr bis 16.07.2019 03:20 Uhr einen Lkw, einen Minibagger und einen Container von einem Firmengrundstück in der Maybachstraße in Hildesheim. Die Standorte der gestohlenen Fahrzeuge konnten bereits am Dienstag von Polizeibeamten ermittelt werden.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen suchten unbekannte Täter im oben genannten Zeitraum das Firmengelände, das nicht vollständig umfriedet ist, auf. Auf dem Grundstück stellten sie einen Minibagger auf einen Container und zogen diesen auf einen Lkw. Anschließend verließen sie das Firmengelände mit dem Lkw und der Ladung über ein Nachbargrundstück.

Ein Mitarbeiter der Firma stellte am Morgen des 16.07.2019 den Diebstahl des Firmeneigentums fest und informierte die hiesige Polizeidienststelle. Beim Auslesen der GPS Software des Lkw konnte der Standort geortet werden. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Hannover West wurden umgehend kontaktiert und zur Suche im Bereich Seelze eingesetzt. Den Lkw stellten sie ohne Ladung geparkt an einem Fahrbahnrand fest.

Auch die Fahrtstrecke konnte aufgrund der Software nachvollzogen werden. Ermittler des 2. Fachkommissariats stellten bei der Auswertung fest, dass der Lkw in einem Gewerbegebiet in Hannover einen Stopp gemacht hat. Die schnelle und reibungslose Zusammenarbeit zwischen der Polizeiinspektion Hannover West, der Staatsanwaltschaft und des Gerichtes Hildesheim sowie den Ermittlern der Polizeiinspektion Hildesheim führte noch in den Nachmittagsstunden zum Auffinden des Minibaggers. Dieser konnte bei einer Durchsuchung einer Lagerhalle in dem Gewerbegebiet in Hannover festgestellt und dem Eigentümer übergeben werden.

Ein Tatverdächtiger steht noch nicht fest. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Kristin Möller
Telefon: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de

Menü schließen