CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta – Diebstahl eines Rucksacks

Am Dienstag, 16. Juli 2019, entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 14.20 Uhr bis 14.25 Uhr im Famila-Markt einen schwarzen Rucksack aus Leder in der Form eines Dreiecks samt Inhalt. Diesen hatte eine 62-jährige Lohnerin kurzzeitig vor einer Umkleidekabine abgestellt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 400 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Vechta – Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Dienstag, 09. Juli 2019, von 16.30 Uhr bis 18.20 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer, auf dem rückwärtigen Parkplatz einer Zahnarztpraxis n der Falkenrotter Straße, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, einen ordnungsgemäß geparkten schwarzen VW Golf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Steinfeld – Verkehrsunfall/Zeugenaufruf

Am Dienstag, 16. Juli 2019, 16.00 Uhr, kam es zwischen einem 71-jährigen Pkw-Fahrer aus Steinfeld und einem 49-jährigen Pkw-Fahrer aus Vechta auf der Linksabbiegerspur einer Lichtzeichenanlage an der Großen Straße (zur Auffahrt zur B214) zu einem Zusammenstoß. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit nicht vor. Da der Unfallhergang unklar ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 in Verbindung zu setzen.

Vechta – Motorradfahrer leicht verletzt

Am Dienstag, 16. Juli 2019, 19.50 Uhr, beabsichtigte ein 41-Jähriger aus Vechta mit seinem Pkw nach links in den Dominikanerweg in Vechta abzubiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines ihm entgegenkommenden, 28-jährigen Kraftradfahrers aus Goldenstedt. Aufgrund des Abbiegevorganges des 41-Jährigen musste der Kradfahrer stark abbremsen, geriet ins Schleudern und stürzte. Es kam nicht zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Updated: 17. Juli 2019 — 10:30