POL-OL: +++ Unfall am Julius-Mosen-Platz – Fahrradfahrer schwer verletzt +++

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ofener Straße in Höhe der Einmündung in den Theaterwall ist am Morgen ein 27-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden.

Der Wardenburger war gegen 8.30 Uhr auf dem rechtsseitigen Radweg der Ofener Straße unterwegs und wollte bei Grünlicht den Theaterwall überqueren, um dann in Richtung Haarenstraße weiterzufahren. Der 69-jährige Fahrer eines VW Passat war in der selben Fahrtrichtung unterwegs und beabsichtigte, nach rechts in den Theaterwall abzubiegen. Der 69-Jährige übersah beim Abbiegen offenbar den Radfahrer, der trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der 27-Jährige stürzte und wurde dabei schwer an der Hand verletzt. Er musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 0441/790-4115 bei der Polizei zu melden. (837543)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de

Updated: 16. Juli 2019 — 17:47