BS: Esel nach abendlichem Spaziergang eingefangen

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Rautheim 16.07.2019, 20.10 Uhr

Weil ein einsamer Esel durch die Straßen in Rautheim trottete, musste die Polizei das Tier wieder einfangen und zu seinem Besitzer zurückbringen.

Zum wiederholten Male ist am Montagabend der Esel eines 52-Jährigen ausgebüchst und unternahm einen Ausflug durch die Straßen in der Nachbarschaft. Die Polizei konnte das Tier antreffen und schließlich wohlbehalten seinem Besitzer übergeben.

Dieser wurde allerdings eindringlich dazu ermahnt, seinen Esel zukünftig so sicher unterzubringen, dass dieser keine weiteren unerlaubten Ausflüge unternehmen wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 16. Juli 2019 — 10:32