WHV: Verkehrsunfall in Varel – Zusammenstoß mit einer Radfahrerin – Abkommen von der Fahrbahn vermutlich gesundheitliche Gründe

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am Sonntagmittag, 14.07.2019, befuhr eine 53-Jährige aus Varel gegen 13.50 Uhr mit ihrem PKW Opel die Hafenstraße stadteinwärts. Kurz vor der Einmündung zur Neuwangerooger Straße kam sie nach links von ihrer Fahrbahn ab und stieß mit einer entgegenkommende 60-Jährigen Radfahrerin aus Löhnberg (Hessen) zusammen. Anschließend prallte der PKW noch gegen einen Stromverteilungskasten und ein Fallrohr. Die 53-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Radfahrerin wurde leicht verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass das Abkommen von der Fahrbahn gesundheitsbedingte Ursachen haben könnte, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Updated: 15. Juli 2019 — 13:39