NOM: Aufgeklärte Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden und Beleidigung

Bad Gandersheim (ots)

Bad Gandersheim (uhd.) Am 13.07.2019, um 09:30 Uhr, befuhr eine 46-jährige Fahrzeugführerin die Straße Am Lahberg in Bad Gandersheim. Im Einmündungsbereich hielt sie mit ihrem PKW an, da ein brauner Kleinwagen in die Straße Am Lahberg einbiegen wollte. Der Kleinwagen touchierte beim Abbiegevorgang jedoch den PKW der 46-jährigen Fahrzeugführerin und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um schadensregulierende Maßnahmen zu bemühen. Die weibliche Fahrzeugführerin streckte der Geschädigten zuvor noch ihre Zunge raus. Ermittlungen führten dann jedoch schnell zur Verursacherin des Verkehrsunfalls. Gegen die Verursacherin wird nunmehr wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Beleidigung ermittelt. Insgesamt entstand ein Sachsachaden an beiden PKW von ca. 1100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Menü schließen