POL-ROW: Autofahrer mißachtet vorsätzlich Rotlicht

Am Mittwoch um 18:45 Uhr wird von dem Fahrer eines silbernen VW Polo das Rotlicht der Ampelanlage Glockengießerstraße/ Nödenstraße vorsätzlich mißachtet. Trotz mehrerer vor ihm wartender PKW schert der Fahrer auf den Linksabbiegerstreifen aus und fährt ungeachtet der roten Ampel über den Kreuzungsbereich in Richtung Ärztehauskreuzung. Das Fahrzeug wird unmittelbar darauf von einer Streifenwagenbesatzung gestoppt und kontrolliert. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles sich bei der Rotenburger Wache unter 04261-9470 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
PHK Früchtenicht
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Updated: 15. Mai 2019 — 19:56