Aurich – Sachbeschädigung Ihlow – Reifen zerstochen Aurich – Verkehrsunfall

Altkreis Aurich (ots)

Aurich – Sachbeschädigung: Unbekannte Täter beschädigten bei einem Kindergarten in Aurich, Husteder Weg, einen Schuppen sowie die Halterung eines Sonnensegels. Die Tat ereignete sich vermutlich in der Nacht zu Mittwoch, 11.09.2019. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300,- EUR. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Ihlow – Reifen zerstochen: In Ihlow wurde an einem PKW ein Reifen zerstochen. Die Tat ereignete sich am Dienstag, 10.09.2019, zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr. Zu der Zeit stand das Fahrzeug, ein PKW Audi, in Ihlow, Am Markt. Andere dort geparkte Fahrzeuge wurden nicht angegangen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich – Verkehrsunfall: Auf der Andreaestraße in Aurich kam es am Donnerstag, 12.09.2019, gegen 07.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 37-jährige Radfahrerin wollte am Ostfrieslandwanderweg die Andreaestraße überqueren, beachtete dabei aber nicht die Vorfahrt eines VW Golf. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin zu Fall kam und leicht verletzt wurde. Vorsorglich wurde sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Updated: 12. September 2019 — 15:53