DH: — Fahrerin bei Unfall in Ristedt schwer verletzt – Polizei Wagenfeld sucht Zeugen zu einer Gefährdung im Sttraßenverkehr – Unbekannter versucht Kartoffeln in Diepholz zu entwenden —

Diepholz (ots)

Bassum – Versuchter Einbruch

In einem Mehrfamilienhaus an der Richterstraße in Bassum hat am Montagvormittag ein bislang unbekannter Täter versucht, in eine Wohnung einzudringen. Der Versuch mißlang. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Ristedt – Unfall

Bei einem Unfall auf der Leester Straße am gestrigen Dienstag wurde eine Pkw-Fahrerin schwer verletzt. Die 19-jährige Fahrerin eines Fiat befuhr gegen 16.35 Uhr die Leester Straße in Richtung Weyhe. Aus noch ungeklärter Ursache verlor sie auf gerader Strecke die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte frontal gegen einen Baum. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Schaden von ca. 7000 Euro.

Twistringen – LKW übersehen

Am gestrigen Dienstag gegen 15.50 Uhr kam es in Twistringen auf der Bremer Straße zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Eine 61-jährige Pkw-Fahrerin wollte aus der K 103 auf die Bremer Straße (B 51) einbiegen. Hierbei übersah sie den Lkw eines 31-jährigen Fahrers, der die B 51 befuhr. Es kam zum Unfall bei dem die 61-Jährige leicht verletzt wurde. Der Schaden wird auf ca. 8000 Euro beziffert.

Sulingen – Versuchter Diebstahl

Ein unbekannter Täter riss am Montag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr zwei an einem Wandpfeiler befindliche Lautsprecher in der evangelischen Kirche in der Lange Straße aus den Halterungen. Vermutlich wurde der Täter bei der Tatausführung gestört, denn die noch mit den Kabeln verbundenen Lautsprecher wurden danach auf einer Kirchbank abgelegt. Danach entfernte sich der Täter unerkannt. Der Schaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

Wagenfeld – Gefährdung des Straßenverkehrs

Am Montag gegen 07.45 Uhr gefährdete der Fahrer eines grauen Daimler Benz Pkw mehrere andere Verkehrsteilnehmer durch seine riskante Fahrweise. Zunächst überholte er auf der Diepholzer Straße, bei dichtem Nebel und vor einer Kurve, mehrere Fahrzeuge. Der Gegenverkehr und auch nachfolgende Fahrzeuge mussten abbremsen, um einen Unfall zu verhindern. Der graue Pkw überholte ein zweites Mal kurze Zeit später auf gerader Strecke. Auch hier konnte ein Unfall durch das aufmerksame Verhalten anderer Fahrzeugführer verhindert werden. Die Polizei bittet nun Fahrzeugführer, die zu dem Zeitpunkt auf der Diepholzer Straße unterwegs waren und vielleicht selbst betroffen waren, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei Wagenfeld, Tel. 05444 / 994200, entgegen.

Diepholz – Versuchter Diebstahl

Gegen 23.15 Uhr am gestrigen Dienstag beobachteten zwei Zeugen, wie eine unbekannte Person Kartoffeln aus einem Acker am Lehmder Damm ausgräbt und in Säcke verpackt. Als die Zeugen den Unbekannten ansprachen, flüchtete dieser unerkannt zu Fuß. Die 4 Säcke mit Kartoffeln ließ er auf dem Acker zurück. Die Zeugen informierten daraufhin die Polizei.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Updated: 11. September 2019 — 13:06