NOM: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Northeim (ots)

Landstraße 557 zwischen Ellierode und Hettensen – Montag, 19. August 2019, gegen 08.20 Uhr

HETTENSEN (fal) – Am Montag gegen 08.20 Uhr kam es auf der Landstraße zwischen Hettensen und Ellierode zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Autoinsassen verletzt wurden. An den beiden verunfallten Pkw entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

Eine 23 Jahre alte Autofahrerin aus Uslar war auf der Landstraße in Richtung Hettensen unterwegs. Beim Abbiegen nach links in Richtung Asche übersah sie den Pkw eines 28 Jahre alten Katlenburgers, der auf der Landstraße in Richtung Ellierode unterwegs war. Der 28-Jährige versuchte noch auszuweichen, prallte jedoch heftig in die rechte Seite des abbiegenden Autos.

Die 26 Jahre alte Beifahrerin im Pkw des Katlenburgers wurde schwer verletzt mit einem RTW in das Weender Krankenhaus gefahren. Die Uslarerin wurde mit vermutlich nur leichten Verletzungen mit einem RTW in die Göttinger Uni-Klinik gefahren. Der leicht verletzte Katlenburger wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Updated: 19. August 2019 — 13:12