BS: Polizei erwischt Fahrraddieb

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Benzstraße 18.08.2019, 15.08 Uhr

Ein Mann versuchte, ein Mountainbike an einen osteuropäischen Fernfahrer zu verkaufen. Hierbei wurde er durch die Polizei beobachtet. Da das Fahrrad aber Eigentum des Mannes war, stellten die Beamten das Rad sicher und fertigten eine Strafanzeige.

Am Sonntagnachmittag fiel einer zivilen Streifenbesatzung unweit ihrer Dienststelle ein Mann auf, der sich an den geparkten Lkws aufhielt und bereits Kontakt zu den Fahrern aufgenommen hatte. Der 32-Jährige hatte ein Mountainbike neben sich auf dem Gehweg liegen.

Da den Beamten bekannt war, dass immer wieder gestohlene Fahrräder insbesondere an osteuropäische Lkw-Fahrer verkauft werden, kontrollierten sie den Mann.

Dieser gab an, dass das Fahrrad nicht ihm selbst, sondern eigentlich einem Freund gehöre. Den Namen dieses Freundes kannte er aber nicht.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Fahrraddiebstahls gegen den Mann ein und stellte das Fahrrad sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Updated: 19. August 2019 — 13:11