NOM: Verkehrsunfall – Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt

Northeim (ots)

B 248 zwischen Wiebrechtshausen und Imbshausen – Sonntag, 18.08.2019, 15.55 Uhr

IMBSHAUSEN (fal) – Am Sonntag gegen 15.55 Uhr kam es auf der B 248 zwischen Wiebrechtshausen und Imbshausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt wurden. An dem verunfallten Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro.

Der 53-Jährige aus der Region Hannover war bei einem Unwetter mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße in Richtung Norden unterwegs. Durch starken Regen und Sturmböen brach kurz hinter der Abzweigung Denkershausen ein großer Ast aus der Krone eines Straßenbaums ab. Der herabfallende Ast traf den Motorradfahrer am Helm. Der 53-Jährige und seine 49 Jahre alter Mitfahrerin wurden vom Motorrad geschleudert.

Der 53-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in die Göttinger Uni-Klinik geflogen. Der Transport der 49-Jährigen in die selbe Klinik erfolgte mit einem RTW.

Die Bundesstraße war bis gegen 19.00 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgte über die Ortschaften Denkershausen und Lagershausen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Updated: 19. August 2019 — 12:50