Osnabrück: Exhibitionist im Schinkel

Osnabrück (ots)

Ein 10-jähriges Kind ist am Freitagmittag in der Windthorststraße Opfer einer exhibitinistischen Handlung geworden. Das Mädchen saß gegen 13 Uhr auf der Mauer an der Rosenkranzkirche, als ein Auto vor ihr anhielt. Der Fahrer fragte aus dem Wagen heraus nach dem Weg zum Schinkelbad und erhielt von dem Kind die gewünschte Auskunft. Aus der erhöhten Sitzposition heraus konnte das Mädchen dabei erkennen, dass der Mann seine Hose geöffnet hatte und sein Geschlechtsteil in der Hand hielt. Als das Kind daraufhin wegging, verließ auch der Täter mit seinem Auto die Örtlichkeit. Der Mann soll mit seinem Wagen kurz zuvor bereits in Höhe der Gesamtschule gestanden haben. Bei dem Fahrzeug handelte es sich vermutlich um einen silberfarbenen, älteren VW Passat mit Osnabrücker Kennzeichen. Hinweise in der Sache nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0541-3273103 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Updated: 19. August 2019 — 12:11