EL: Nordhorn – Radfahrerin verletzt

Nordhorn (ots)

Am Sonntagmittag ist es gegen 13:20 Uhr auf dem Gehweg der Neuenhauser Straße zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin gekommen. Die Fußgängerin wurde dabei verletzt.

Die 43-jährige Frau aus Nordhorn lief in Richtung Innenstadt, als ihr in Höhe des sogenannten „Schweinemarktes“ ein Radfahrer auf dem Gehweg entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich am Arm. Der unbekannte Radfahrer hielt kurz an, fuhr jedoch anschließend weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Der Unbekannte führte ein grünes bzw. türkisfarbenes Damenrad mit einem am Lenker angebrachten Weidenkorb mit sich.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 – 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Updated: 19. August 2019 — 11:19