POL-DEL: Pressemeldung für den Landkreis Oldenburg

Einbruchdiebstahl

Am Freitag, dem 16.08.2019 kam es in der Zeit von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr in Großenkneten in der Straße Waldwinkel zu einem Einbruchdiebstahl. Bisher unbekannte Täter drangen durch die Wintergartentür in das Haus ein, wo sie die Räume durchsuchten und Bargeld sowie Schmuck in bislang unbekanntem Wert entwendeten.

Verkehrsunfallflucht auf der Huntestraße Am Freitag, 16.08.2019, gegen 06:15 Uhr, kommt es in Wildeshausen auf der Huntestraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem silbernen Kleinwagen. Der 25-jährige Radfahrer aus Dötlingen befährt die Huntestraße ordnungsgemäß in Richtung Wittekindstraße und beabsichtigt dem Straßenverlauf nach links zu folgen. Ein bislang unbekannter silberner Kleinwagen fährt in diesem Moment, aus dem Innenstadtbereich kommend, auf die Huntestraße in Richtung Zwischenbrücken ein und nimmt dem Radfahrer die Vorfahrt. Es kommt zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer stürzt und sich diverse Verletzungen zuzieht. Der silberne Kleinwagen flüchtet vom Unfallort, ohne dem verletzten Radfahrer Hilfe zu leisten. Der silberne Kleinwagen soll eine deutlich beschädigte Frontscheibe aufweisen. Weitere Details sind nicht bekannt. Wer kann sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang und zum flüchtigen Fahrzeug geben? Informationen werden von der Polizei Wildeshausen unter 04431-99410 entgegengenommen.

Betrunken auf der B213 unterwegs Die Polizei Wildeshausen hat am Freitagabend, 16.08.2019, gegen 22:50 Uhr, in Ganderkesee einen volltrunkenen Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen. Der 31-jährige Mann aus Ganderkesee war mit einem Ford Focus auf der Wildeshauser Landstraße (B 213) unterwegs, als die Polizei ihn kontrollierte. Der Fahrzeugführer war mit 1,40 Promille absolut fahruntüchtig. Darüber hinaus konnte er keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde ihm die Weiterfahrt bis auf Weiteres untersagt. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Ferner wird sich die Halterin des Ford Focus verantworten müssen. Auch sie hat sich strafbar gemacht, indem sie das Fahren ohne Fahrerlaubnis zugelassen hatte.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
i.V. PHK Biesterfeldt
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de

Updated: 17. August 2019 — 20:09