LER: Pressemeldung vom 17.08.2019 ++ Trunkenheitsfahrt ++ Sachbeschädigung an Schule ++ Körperverletzungen ++ Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden ++

PI Leer/Emden (ots)

Emden – Trunkenheitsfahrt mit nicht zugelassenem PKW

Emden – Am Freitag, gegen 17:10 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Mann aus Rastede mit einem Pkw VW die Auricher Straße. Bei einer Kontrolle konnte festgestellt werden, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war und der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,5 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, der Führerschein sichergestellt und eine Anzeige erstattet.

Emden – Sachbeschädigung an Schule – ZEUGEN gesucht!-

Emden – Im Zeitraum von Mittwoch, 15:00 Uhr, bis Donnerstag, 15:00 Uhr, wurden durch unbekannte Täter zwei Fenster und eine Außentür der Grundschule in der Straße Möwensteert beschädigt. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Emden – Körperverletzungen

Emden – Am Samstag, gegen 04.20 Uhr, riss eine alkoholisierte 20-jährige Frau aus Emden in einer Diskothek in der Innenstadt (Neuer Markt) im Rahmen eines verbalen Streits einer anderen Frau aus Lütetsburg (27) an den Haaren, wodurch diese starke Schmerzen erlitt. Ein 36-jähriger Mann und eine 22-jähirge Frau, die Gäste der Diskothek waren, kamen zur Hilfe und wollten schlichtend eingreifen. Die 20-Jährige biss daraufhin dem Mann aus Emden in den Unterarm, sodass er eine blutende Wunde davontrug. Die junge Frau wurde in der Folge auch verletzt, da die Beschuldigte sie kratzte.

Emden – Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

Emden – Am Freitag, gegen 11.15 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer aus Emden (81) mit einem Pkw Citroen die Straße Am Eiland in Richtung Max-Windmüller-Straße. Hierbei touchierte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Fiat. Es entstand Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Eine Zeugin hatte den Vorfall jedoch beobachtet und die Polizei informiert. Der Unfallverursacher konnte somit ermittelt werden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststelle unter:

Polizei Emden 04921-8910

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Updated: 17. August 2019 — 10:13