POL-AUR: Aurich – Diebstahl von Paketsendungen aufgeklärt

Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Diebstahl von Paketsendungen aufgeklärt

In Aurich sind in den vergangenen Monaten in mehr als 80 Fällen Paketsendungen gestohlen worden. Nun konnte der mutmaßliche Täter ermittelt werden. Es handelt sich um einen 54 Jahre alten Mann aus dem Altkreis Aurich, der im Tatzeitraum als Paketzulieferer für eine Spedition tätig war. Im Zuge der Ermittlungen konnten bei dem 54-Jährigen mehrere Hundert Asservate sichergestellt werden. Bei dem mutmaßlichen Diebesgut handelt es sich überwiegend um neuwertige Kleidung. Gegen den 54-Jährigen wurden Strafverfahren wegen gewerbsmäßigen Diebstahls eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de

Updated: 16. August 2019 — 14:49