Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 16.08.2019. Brückenhöhe in Salzgitter-Bad unterschätzt, Planenaufbau eines Lkw wurde beschädigt.

Salzgitter-Bad, Breslauer Straße, 15.08.2019, 12:05 Uhr.

Der 59-jährige Fahrer eines Mercedes Lkw fuhr auf der Breslauer Straße, aus Richtung eines Einkaufsmarktes kommend, in Fahrtrichtung Braunschweiger Straße. Beim Unterfahren einer Eisenbahnbrücke unterschätzte er offensichtlich die Höhe seines Lkw-Aufbaus und stieß damit gegen die Brücke. An dem Aufbau entstand ein erheblicher Schaden. Die Polizei ermittelt, ob es zu einem Schaden an der Brücke kam. Die Schadenshöhe an dem Lkw beträgt ca. 10.300 Euro.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104

Updated: 16. August 2019 — 14:46