Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 16.08.2019. Polizei Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel möchte Fahrzeugführer sensibilisieren auf die morgige Einschulung der ABC-Schützen.

Kinderfüße

Beamte der Polizei in Salzgitter, Peine und Wolfenbüttel möchten die Fahrzeugführer für ein umsichtiges und rücksichtsvolles Fahren im Bereich von Schulen und anderen Einrichtungen für Kinder bzw. Schüler sensibilisieren. Beamte haben bereits an zentralen Örtlichkeiten Banner mit der Aufschrift „Kleine Füße, sicherer Schulweg, achten Sie auf Kinder“ aufgehängt. Zudem werden an Örtlichkeiten, die als sichere Querungsmöglichkeit angedacht sind, gelbe Füße auf Gehwegen aufgesprüht.

Wir von der Polizei möchten daran erinnern, dass Kinder oftmals andere Dinge sehen als die Beachtung von Verkehrsregeln. Rechnen Sie als Fahrzeugführer stets mit einem Fehlverhalten von Kindern und planen dies bei Ihrer Fahrt ein.

Wir möchten erreichen, dass niemand zu Schaden kommt.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104

Updated: 16. August 2019 — 14:44