AUR: Norden – Geldautomat beschädigt; Marienhafe – Einbruch in Geschäftsgebäude

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Norden – Geldautomat beschädigt

Ein Geldautomat ist zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen am Neuen Weg in Norden beschädigt worden. Ein bislang unbekannter Täter zerstörte mit einem Gegenstand die Displayscheibe des Automaten. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im dreistelligen Bereich. Der Vorfall ereignete sich zwischen Donnerstag, 17:30 Uhr, und Freitag, 8:30 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Marienhafe – Einbruch in Geschäftsgebäude

In ein Geschäftsgebäude an der Rosenstraße in Marienhafe ist zwischen Samstag, 10.08.2019, 20 Uhr, und Mittwoch, 14.08.2019, 9 Uhr, eingebrochen gekommen. Unbekannte schlugen mehrere Fensterscheiben ein und verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude. Sie beschädigten in den Räumlichkeiten Wände und Decken. Es wurden nach ersten Ermittlungen mehrere Heizkörper entwendet. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im fünfstelligen Bereich. Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 04934 4129.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Updated: 16. August 2019 — 14:08