CUX: Einbruch in Freibad ++ Hoher Sachschaden bei Diebstahl von Navigationsgeräten ++ Verkehrsgefährdung auf der A27 ++ Trunkenheitsfahrt in Debstedt

Cuxhaven (ots)

Einbruch in Freibad

Wurster Nordseeküste. Unbekannte Täter haben den Kiosk im Freibad Midlum aufgebrochen. Der angerichtete Sachschaden war dabei höher als die Beute. Der oder die Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Fenster aufgehebelt und aus dem Kiosk Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden beträgt etwa 700 Euro.

++++++

Hoher Sachschaden bei Diebstahl aus Landmaschinen

Schiffdorf. Ein Schaden von über 20.000 Euro entstand bei einem Diebstahl auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Geestenseth. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag elektronische Geräte aus den abgestellten Landmaschinen entwendet. Die Geräte wurden fachgerecht aus den Landmaschinen ausgebaut. Zeugen, die Hinweise zu Tat oder Täter geben können, werden gebeten sich unter 04706-9480 an die Polizei in Schiffdorf zu wenden.

++++++

Verkehrsgefährdung auf der A27 – Polizei sucht Zeugen

Geestland. Am 13.08.2019 gegen 14.45 Uhr wurde dem Polizeikommissariat Geestland ein unsicher geführter Pkw gemeldet. Es handelte sich um einen älteren roten Mercedes-Benz der C-Klasse. Dieser war aus Dorum kommend an der Anschlussstelle Neuenwalde auf die A27 in Richtung Cuxhaven aufgefahren. Kurz nach dem Auffahren hatte der Fahrer beim Spurwechsel offensichtlich einen nachfolgenden Pkw übersehen. Dieser musste scharf abbremsen. Der Mercedes konnte später kontrolliert werden. Fahrzeugführer war ein 56jähriger aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste. Die Polizei Geestland bitte Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 04743/9280, zu melden.

++++++

Trunkenheitsfahrt in Debstedt

Geestland. Am 14.08.2019 wurde gegen 10.00 Uhr ein Mofafahrer in der Langener Straße in Debstedt auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes kontrolliert. Der Zweiradfahrer war zuvor aufgefallen, weil er stark schwankte. Bei dem 37jährigen Bremerhavener wurde eine Atemalkoholkonzentration von 2,4 Promille festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T

(Visited 189 times, 1 visits today)
Updated: 14. August 2019 — 17:05