POL-CUX: Sattelzug kippt um – Anschlussstelle Überseehäfen gesperrt

Foto: Polizei

Bremerhaven. Dienstagmittag (13.08.2019) gegen 12 Uhr kippte ein Sattelzug aus Ungarn beim Abfahren der A 27 an der Anschlussstelle Bremerhaven-Überseehäfen im rechten Seitenraum um, nachdem dessen 70-jährige Fahrer aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über den 40-Tonner verlor.

Der Fahrer kam aus Richtung Bremen und wollte über die Anschlussstelle Überseehäfen zum Containerterminal in Bremerhaven.

Er wurde zur ärztlichen Untersuchung in eine Klinik gefahren.

Da für die Bergung des Sattelzugs schweres Gerät erforderlich ist, muss die Anschlussstelle Überseehäfen bis zum Nachmittag in Fahrtrichtung Cuxhaven voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404

Menü schließen