POL-GF: Paketzusteller verunfallt schwer

Am 12.08.2019, ca. 11:50 Uhr kam es auf der Strecke zwischen Zahrenholz und Texas, nahe der Ortschaft Groß Oesingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Paketzusteller aus Wahrenholz kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem VW T5 Dienstfahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte entgegen und stieß auf der linken Fahrbahnseite gegen einen Baum. Der Wahrenholzer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Hannover in die MHH geflogen. Sein Dienstfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn musste nicht gesperrt werden. Über den gesundheitlichen Zustand des Fahrers können aktuell keine Angaben gamcht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Updated: 12. August 2019 — 15:19