DEL: Landkreis Wesermarsch: Versuchter Einbruch in Kindertagesstätte +++ Motorradfahrer kollidiert mit Kalb

Delmenhorst (ots)

Rodenkirchen. Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit vom vergangenen Freitag bis diese Woche Mittwoch versucht, in die Räumlichkeiten der Kita an der Schweier Straße einzudringen. Hierzu machten sie sich an den Außenjalousien zu schaffen, gelangten aber nicht ins Innere. Der verursachte Schaden beläuft sich im geschätzten vierstelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Rodenkirchen oder Nordenham.

.

Sillens. Ein 53-jähriger Butjadinger ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Er befuhr gegen 22.20 Uhr mit seinem Motorrad die Burhaver Straße in Richtung Burhave, als plötzlich in Höhe Sillens ein Kalb vor ihm auf der Fahrbahn stand. Eine Zeugin versuchte noch ihn mit Winken auf das Kalb aufmerksam zu machen, allerdings konnte er nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Kalb. Dieses wurde durch den Aufprall einige Meter durch die Luft geschleudert, überlebte aber, der Motorradfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der Schaden am Motorrad beläuft sich auf geschätzte 1000 EUR.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Updated: 1. August 2019 — 13:01