Osnabrück – Polizei sucht Zeugen und Geschädigte zu einem Unfall in der Tannenburgstraße

Osnabrück (ots)

Am Samstagabend wurde der Polizei gegen 19.25 Uhr mitgeteilt, dass in der Tannenburgstraße eine Frau mit einem Renault unterwegs sei, die Schlangenlinien fahre und ggfs. bereits mehrere Autos angefahren habe. Die Frau sei auf ihr Verhalten angesprochen worden und dann in Richtung Mindener Straße davongefahren. Nach kurzer Fahndung wurde die 65-jährige Autofahrerin gestoppt. Die kontrollierenden Beamten stellen fest, dass sie Alkohol getrunken hatte. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt und ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei bittet nun Zeugen, die die Fahrt der Dame in der Tannenburgstraße bemerkt haben und Fahrzeugbesitzer, deren Autos rechts (aus Richtung Tiefstraße kommend) an der Tannenburgstraße geparkt waren und die evtl. einen neuen Schaden aufweisen, sich unter 0541 327 2315 oder 0541 327 2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Updated: 25. Februar 2019 — 15:14