HRO: Brand eines Reisebusses

Am 06.06.2022 kam es gegen 16:00 Uhr auf der L 12 zwischen den
Ortschaften Boiensdorf und Klein Strömkendorf zu einem Brand in einem
Reisebus.
Als der Busfahrer im Rückspiegel die Rauchentwicklung im hinteren
Teil des Busses festgestellt hatte, brachte er den Bus in einer
Feldeinfahrt zum Stehen und die 45 Insassen konnten eigenständig den
Bus verlassen.
Es wurden keine Personen verletzt.
Die Ursache für den Ausbruch des Brandes ist unbekannt.
Das Wrack wurde beschlagnahmt, um die kriminalpolizeilichen
Ermittlungen durchzuführen.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200.000 Euro.

Michael Brun-Hollien
Polizeihauptkommissar
PFvD
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de